www.brueggen-ra.de
Kanzlei   Leistungen   Kontakt   Tätigkeitsschwerpunkte   Haftung   Allg. Mandatsbedingungen   Suche   Sitemap
Arbeitsrecht
Bankrecht
Beamtenrecht
Beihilfen und Subventionen
Datenschutzrecht
Elterngeld- und Erziehungszeitenrecht
Erbrecht
Europarecht
Fischereirecht
Förderbankrecht
Gleichbehandlungs- und Integrationsrecht
Hochschulrecht
Immissionsschutzrecht und Umweltverträglichkeitsprüfung
Immobilienrecht
Informationsfreiheitsrecht
Insolvenz- und Sanierungsrecht
Investitionszulagenrecht
Kammerrecht
Kindertagesstättenrecht
Kommunalabgabenrecht
Kommunales Aufsichtsrecht
Kommunales Prüfungsrecht
Kommunalverfassungsrecht
Konkurrentenklage
Krankenhaus- und Medizinrecht
Mediation
Melderecht
Mietrecht
Nichtraucherschutzrecht
Ordensrecht
Polizei- und Ordnungsrecht
Prozesspraxis und Forderungsbeitreibung
Sächsisches Vollstreckungsrecht
Schulrecht
Steuerrecht
Strafrecht
Straßenrecht
Sonstiges Besonderes Verwaltungsrecht
Vergaberecht
Waldrecht
Weltkulturerberecht
Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht
Wohn- und Betreuungsvertragsrecht
Zivilrecht
Insolvenz- und Sanierungsrecht

Die Beratung bei Krise, Insolvenz und Sanierung bildet einen der Schwerpunkte der Tätigkeit von BRÜGGEN Rechtsanwälte.

Unsere Kanzlei berät Gläubiger bei der Durchsetzung von Rechten im Insolvenzverfahren. Weiterhin stehen wir Anteilseignern, Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsorganen bei Krisen- und Insolvenzsituationen zur Seite. Neben der Abwendung von zivil- und strafrechtlichen Risiken für die handelnden Personen richten wir unser besonderes Augenmerk auch darauf, alle Chancen für eine Sanierung und Erhaltung des Unternehmens auszuschöpfen. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen bei der Erstellung von Insolvenzplänen. Durch die Zusammenarbeit mit einer bundesweit agierenden großen Unternehmensberatungsgesellschaft sind wir in der Lage, betriebswirtschaftliches und juristisches Know-how aus einer Hand anzubieten.

BRÜGGEN Rechtsanwälte arbeitet in ausgewählten Fällen auch eng mit Insolvenzverwaltern zusammen. Wir unterstützen Insolvenzverwalter bei der gerichtlichen Durchsetzung von Forderungen. Über besondere Expertise verfügt unsere Kanzlei bei der Begleitung von Unternehmenskäufen aus der Insolvenz, insbesondere im Hinblick auf beihilfenrechtliche Probleme.

Schwerpunkte unseres Leistungsspektrums:

  • Durchsetzung von Gläubigerrechten in der Insolvenz
  • Beratung von Organen und Aufsichtsorganen in Krise und Insolvenz
  • Erstellung von Insolvenzplänen und Sanierungsgutachten
  • Unternehmenssanierung
  • Begleitung von Unternehmenskäufen aus der Insolvenz
  • beihilferechtliche Aspekte in der Insolvenz


Insolvenzverwalter widerruft Lastschriften | Drucken |

Was tun, wenn der Insolvenzverwalter Lastschriften widerruft?

Nach der neueren Rechtsprechung des BGH hat der Insolvenzverwalter das Recht, ungenehmigte Lastschriften zu widerrufen. Das kann für Lastschriftgläubiger, die im Vorfeld der Insolvenzeinleitung das insolvente Unternehmen beliefert haben und Zahlungen per Lastschrifteinzug erhalten haben, die unliebsame Konsequenz nach sich ziehen, dass diese Gelder wieder herausgegeben werden müssen. Nachfolgend werden Möglichkeiten für eine Gegenreaktion der Lastschriftgläubiger dargestellt.

Was tun, wenn der Insolvenzverwalter Lastschriften widerruft?

 
Vorsicht vor Firmenbestattern | Drucken |

Vorsicht vor Firmenbestattern!

Jeder kennt die Anzeigen aus der Tagespresse, in denen Firmenbestatter ihre Dienste anpreisen. Die wirtschaftliche Schieflage der Firma, eine Verletzung von Insolvenzantrags¬pflichten - solche Probleme sollen durch die Beauftragung des Firmenbestatters angeblich gelöst werden können. „Sinnvollerweise“ erfolgt dies ohne rechtliche Beratung, worauf in den Anzeigen regelmäßig auch hingewiesen wird. Durch die Einschaltung eines Firmenbestatters geht der Geschäftsinhaber enorme zivil- und strafrechtliche Risiken ein.

Vorsicht vor Firmenbestattern

 
Karriere
Publikationen
Europalexikon
Mitgliedschaften und Engagements
Vorlesungen
Newsletter
Startseite
Impressum
Aktuelles
 
 

Ihr Erfolg und Ihr Recht sind unser Ziel

 
JoomlaWatch
JoomlaWatch Stats 1.2.0